Open Menue

Seminare: Hormon Symphonie

Bist du müde? Hast du viel Stress in deinem Leben? Hast du Wechseljahrbeschwerden? Nimmst du viele Veränderungen in deinem Körper wahr?
Weißt du, wie sich deine Vorfahren in ihrem Leben gefühlt haben? Weißt du welche Veränderungen sie durchgemacht haben?
Und weißt du, dass wenn deine Eltern oder Vorfahren einen Hormonmangel hatten, du diesen höchstwahrscheinlich auch hast? Weißt du, dass dies über Generationen und Generationen der Fall sein kann und diesen Mangel bis anhin niemand entdeckt hat?
In diesem Seminar gehen wir tief auf das Thema Hormone ein –tiefer, als am Hormon-Tag in Intuitive Anatomie. Hormone sind die Botenstoffe, die es braucht, damit der Körper reibungslos funktioniert. Im Körper haben wir viele Hormone mit verschiedenen Funktionen. Diese Hormone werden im Körper durch die endokrinen Organe produziert. Jedes Hormon hat seinen passenden Rezeptor für eine Zelle. Mit Hilfe dieser Rezeptoren kann das Hormon in die Zelle gehen. Deshalb sind Hormone die Schlüssel für unsere Zellen.
Ein wichtiger Einfluss auf die Hormone im Körper macht der Neurotransmitter DMT (Dimethylterephthalate), wir nennen dies auch das Molekül des Bewusstseins. Wir werden lernen was DMT ist und wie es die Hormone und den Körper beeinflusst. Dies ist ein sehr interessanter Neurotransmitter, der unseren Körper und unser System stark beeinflusst.

Über Jutta Wirth
Das Seminar Hormon Symphonie wurde in 2017 durch Jutta Wirth zusammengestellt und von THInK und Vianna Stibal als neues ThetaHealing Elective Seminar genehmigt.

Jutta Wirth hat seit mehr als 36 Jahren Erfahrung im medizinischen Bereich. Als ausgebildete Krankenpflegerin, zertifiziert durch das schweizerische Rote Kreuz, hat sie Erfahrungen mit vielen Menschen und unterschiedlichen Krankheiten und Beschwerden gesammelt.
Während und nach ihrer Arbeit als Krankenpflegerin lernte sie verschiedene Heiltechniken und fand die Antworten auf alle Fragen die von den anderen Techniken offen geblieben sind mit der ThetaHealing Technik.
Ihre Motivation sich vertieft mit dem Thema Hormone auseinanderzusetzen, war, dass sie selbst Probleme mit Hormonen hatte. Sie hat sich selbst behandelt als es niemand anderes konnte.
Ihre Meinung und Empfehlungen sind in der Schweiz von verschiedensten Stellen sehr angesehen.




Voraussetzungen: Basis DNA, Aufbau DNA
Dauer: 2 Tage

Nächste Kursdaten
KursDatum Lehrer Ort
+ Hormon Symphonie 04.09.2017 bis 05.09.2017Wirth JuttaCH-9451 Kriessern
+ Hormon Symphonie 09.12.2017 bis 10.12.2017Wirth JuttaCH-9451 Kriessern